36. Altstadt-Weinfest
in Zeil a. Main
vom 30.07. – 01.08.2022

Anfahrt mit Auto, Taxi, Bahn - oder gar mit dem Schiff!

Auto

Wer mit dem Auto kommt, fährt am besten über die Autobahnen Würzburg - Nürnberg A 3 oder Würzburg - Kassel A 7 und dann weiter auf gut ausgebauten Bundesstraßen oder der Maintal-Autobahn A 70.

Taxi-Dienst während des Festes

Für viele Weinfest-Besucher gestaltet sich der Heimweg - gewollt oder ungewollt - manchmal etwas beschwerlich. Sei es der allzu gut mundende Zeiler Wein, irgendwann muss jeder heim.
Die Zeiler Firma "Taxi Pfaff" sowie das Busunternehmen Will haben an allen drei Weinfest-Tagen rund um die Uhr einen Fahrdienst eingerichtet. Am Finanzamtsparkplatz, in der Nähe des WC-Wagens, stehen Taxifahrzeuge. Am anderen Festplatzende, in der Nähe der Sparkasse / Richtung Sand wartet ebenso ein Taxi auf solche Besucher, die vernünftig sind und das Auto stehen lassen.
In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Polizei Fahrzeuge, die an extremen Gefahrenpunkten stehen, abschleppen lassen wird. Wiederholt ist es auch vorgekommen, dass Fahrzeuglenker ihre Pkws in den umliegenden Wohngebieten vor Garagen bzw. Hofausfahrten parken und dann am Abend wegen zu großem Alkoholgenuss mit anderen Bekannten heimfahren. In solchen Fällen konnten mehrmals berufstätige Anwohner am nächsten Tag nicht zu ihrer Arbeit fahren. Auch hier wird der Förderkreis die Polizei darum bitten, die Fahrzeuge abzuschleppen, damit die Zeiler Bürger durch das Altstadt-Weinfest nicht mit Nachteilen am Arbeitsplatz rechnen müssen. Schon im Voraus wird um Verständnis gebeten.

Bahn

Auch die Deutsche Bahn bringt Sie mit Regionalzügen über Schweinfurt oder Bamberg schnell und bequem nach Zeil. Vom Zeiler Bahnhof bis in die Innenstadt sind es nur wenige Gehminuten.

Per Schiff aus Bamberg

Selbst mit dem Schiff ist Zeil erreichbar. Es dauert zwar etwas länger, entschädigt aber durch eine geruhsame Fahrt und herrliche Aussicht. Die "Personenschifffahrt Bamberg" bietet nämlich während des Zeiler Weinfestes Sonderfahrten nach Zeil an. Auskunft erteilt: Personenschifffahrt Kropf, Kapuzinerstraße 5, 96047 Bamberg, Telefon 0951-26679.

 

Ein Bus zum Weinfest wird heuer leider nicht angeboten...

Die Bachbrücke ist gesperrt! Nachdem die zahlreichen jugendlichen Weinfestbesucher den Bereich um Sparkasse/Bachbrücke als großen Treff- und Ausgangspunkt nutzen, war es für den umgeleiteten Verkehr in den Abendstunden immer äußerst mühsam und auch sehr gefährlich, sich durch die dort herumtollenden jungen Festgäste hindurchzubewegen. In Abstimmung mit den Vertretern des Landratsamtes, des Straßenbauamtes und der Polizei wurde festgelegt, dass am Samstag ab 19.00 Uhr,
am Sonntag und Montag ab 20.00 Uhr bis 07.00 Uhr der dortige Bereich für den Durchgangsverkehr gesperrt wird.
Für die Autofahrer, die aus Ziegelanger kommen und durch Zeil fahren möchten, stellt sich die Zeiler Altstadt dann als Sackgasse dar, d. h. sie müssen zurückfahren bis zur Einmündung der Entlastungsstraße und dann südlich von Sand kommend nach Zeil über die Oskar-Winkler-Straße einfahren. Die Veranstalter bitten um Verständnis für die Maßnahme, die sowohl die Jugendlichen schützen als auch die Fahrzeuge der Verkehrsteilnehmer vor Schäden bewahren soll.

Marktplatz gesperrt! Im Hinblick auf das Zeiler Altstadt-Weinfest ist der Marktplatz in Zeil bereits ab Freitag, 29. Juli 2022, ganztägig für den Straßenverkehr gesperrt. Diese Maßnahme ist aufgrund der in den letzten Jahren gemachten Erfahrungen beim Weinfest notwendig. Die Sperrung der Ortsdurchfahrt am Freitag ab 12.00 Uhr bleibt davon unberührt. Festausschussvorsitzender Helmut Trautner bittet die Anwohner und Besucher um Verständnis für diese Maßnahme. Die routinierten Festhelfer werden den Abbau und die Reinigung am Dienstag wieder zügig vorantreiben, so dass der Verkehr auf der B 26 um 14.00 Uhr wieder freigegeben werden kann.